Fahrzeugart:
Preis: €
Laufzeit:

Autokredit für Beamte

Gerade für Beamte ist eine Autofinanzierung oft zu sehr günstigen Konditionen möglich. Da ihr Einkommen besonders sicher ist und praktisch nie eine Arbeitslosigkeit droht, kommen Staatsdiener bei der Kreditaufnahme besser davon als andere Arbeitnehmer. Allerdings ist gerade beim Autokredit der Vorteil oft nicht so groß, wie beim normalen Beamtendarlehen. Auch Beamte müssen beim Autokredit meistens den Fahrzeugbrief als Sicherheit beim Kreditinstitut hinterlegen. Ihren Beamtenstatus können sie meist besser über spezielle Darlehen ausspielen. Diese Kredite können für jeden Zweck verwendet werden, also auch für einen Autokauf.

Beamtendarlehen besser als Autokredit

Autokredit für BeamteSolche Beamtendarlehen werden neben Beamten auf Lebenszeit auch für Berufssoldaten und Angestellte im öffentlichen Dienst vergeben. Dabei sind Kreditbeträge bis maximal 70.000 Euro vorgesehen, weshalb sich dieser auch für die Finanzierung von Oberklassefahrzeugen eignet. Gegenüber anderen Darlehen hat der Beamtenkredit auch den Vorteil, dass die Rückzahlung bis zu zehn Jahre lang dauern kann und zudem muss auch der Fahrzeugbrief nicht bei der Bank hinterlegt werden. Da Beamte bei Kreditinstituten gern gesehen sind, können diese durch eine gründliche Recherche beziehungsweise einem Anbietervergleich einen besonders guten Kreditvertrag abschließen. Viele standardmäßige Autokredite berücksichtigen den Beamtenstatus nicht. Wer dann nicht aufpasst, zahlt auch als Beamter mehr als er müsste.

Vorsicht Lockangebot

Beamte müssen bei deshalb immer gut aufpassen, dass die ausgewählte Bank ihren Beamtenstatus auch honoriert. Viele Institute werben zwar mit ihren guten Konditionen für Staatsdiener, die Praxis sieht aber oft anders aus. Als günstige Autofinanzierer zeigen sich für Beamte oft nicht die herkömmlichen Banken, sondern die klassischen Direkt- oder Onlinebanken mit ihrem vielschichtigeren Klientel.

Der Autokredit

Etwa 70 Prozent aller Autokäufe werden heute nicht mehr bar getätigt, sondern werden über Kredite abgewickelt. Meist wird hierzu der klassische Autokredit oder auch ein Sofortkredit verwendet. Er sieht Laufzeiten zwischen drei und sechs Jahre vor und bleibt in der monatlichen Rückzahlungsrate konstant. Beim klassischen Autokredit werden die Raten so berechnet, dass am Ende der Laufzeit der komplette Kreditbetrag zurückbezahlt wurde. Eine Abwandlung hierzu ist der auch häufig aufgenommene Ballonkredit. Die Monatsbelastung bleibt dabei geringer, aber am Ende der Laufzeit bleibt noch eine Restschuld über, die oft nicht unerheblich groß ist und sich am Fahrzeugwert orientiert.

Beamtenkredit mit Lebensversicherung

Während normale Arbeitnehmer ihren Kredit über eine Restschuldversicherung einschließlich Arbeitslosigkeit, Verdienstausfall und Todesfall abschließen, sollten Beamte ihren speziellen Kredit nur mit einer Lebensversicherung absichern. Empfehlenswert ist dabei eine Lebensversicherung, als sogenannte Kapitallebensversicherung. Sie sichert nicht nur den Todesfall ab, sondern dient auch als Ansparung von Kapital, welches am Kreditlaufzeitende als Tilgungsersatz benutzt wird. Somit bezahlt der Kreditnehmer einerseits die Darlehenszinsen und andererseits Versicherungsbeiträge. Doch dabei ist die komplette monatliche Belastung fast immer deutlich geringer, als beim klassischen Ratenkredit.

Vorteile Beamtenkredites gegenüber klassischer Autofinanzierung

Neben dem niedrigeren Zinsniveau hat der Beamtenkredit gegenüber dem klassischen Autokredit für Beamte noch weitere Vorteile. Es ist zum Beispiel möglich, mit dem Beamtenkredit bereits bestehende Kredite abzulösen oder mehrere Kredite zusammenzufassen. Dies führt zu einer geringeren monatlichen Belastung. Aber auch die Kreditaufnahme nicht über das Autohaus, sondern über ein externes Institut ist meistens von Vorteil. Durch die Barzahlung beim Autohändler kann man spezielle Barzahlerrabatte herausholen, welche bei einer Finanzierung über das Autohaus beziehungsweise dessen Hausbank, nicht gewährt werden. Egal was Beamte finanzieren möchten, sie sind sowohl bei Kreditinstituten und Banken gern gesehene Kunden. Dabei profitieren sie von ihrem hohen gesellschaftlichen Status. Egal ob Gebraucht- oder Neuwagenfinanzierung, der Autokredit wird nicht nur über Autobanken angeboten. Auch immer mehr herkömmliche Kreditinstitute, vor allem Online- und Direktbanken bieten diesen speziellen Kredit an. Beamte habe zudem den Vorteil, dass die Kreditvergabe besonders schnell und meist ohne Probleme von statten geht. Wenn die Schufa-Auskunft in Ordnung ist, steht sowohl einem Autokredit, wie auch dem Beamtenkredit nichts im Wege, da Beamte über ein gutes Auskommen und ein sicheres Einkommen verfügen. Zudem sind Beamte unkündbar, was für die Kreditinstitute eine große Sicherheit bedeutet.

In unserem Autokredit Vergleich oder auf unserem Partnerportal autokreditvergleich.com erhalten Sie weitere Informationen rund um das Thema Autokredit.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 - 6 Stimmen
Loading...